+49 521 9779 8232 kontakt@pkv-welt.de

Der Zusatzbeitrag kann von sämtlichen gesetzlichen Krankenversicherungen von jedem einzelnen Mitglied erhoben werden. Er dient dazu, finanzielle Engpässe auszugleichen und den Wettbewerb zwischen den unterschiedlichen Versicherungsträgern zu fördern.


Noch Fragen? PKV-Beratung beim Experten

Gerne Unterstützen wir Sie bei Fragen. Nehmen Sie dazu gerne kostenfrei & unverbindlich Kontakt zu uns auf:


Weitere Details zum Zusatzbeitrag der Krankenkasse

Die Möglichkeit, einen Zusatzbeitrag zu erheben, wurde im Jahr 2015 geschaffen. Dieser wird zu dem fälligen Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung erhoben. Jedes Mitglied muss diesen bezahlen. Dabei kann sich die Höhe dieses Zusatzbeitrags von Krankenkasse zu Krankenkasse deutlich unterschieden.

Interessant:

  • Die Höhe des Zusatzbeitrags ist nach oben hin keiner Begrenzung unterworfen. Dennoch kann eine gesetzliche Krankenkasse diesen Beitrag nicht „einfach so“ in die Höhe treiben. Denn der veranschlagte Zusatzbeitrag muss vom Bundesversicherungsamt genehmigt werden.
  • In der privaten Krankenversicherung versicherte Personen zahlen bereits individuelle Prämien. Insofern wird hier kein zusätzlicher Beitrag, wie es in der GKV üblich ist, erhoben.

Weitere Beiträge


PKV-Welt Versicherungsmakler Anonym hat 5,00 von 5 Sternen 70 Bewertungen auf ProvenExpert.com